Supporte unsere Arbeit mit diesem Podcast. Für mehr POP auf St. Pauli.

Liebhaben-Niederlage

Shownotes

Es ist selten so schade gewesen, dass wir nicht im Stadion waren, um unsere Jungs am Millerntor nach vorne zu singen. Das hat gefehlt, als gegen Bochum die Kräfte schwanden und nur noch beissen und kratzen blieben.

2 Fehler, 2 Gegentore, so isses eben. Dafür die Erkenntnis, dass da was entsteht, was sehr viel Spaß macht - auch remote.

Als Bonus meine Whatsapp Audios an Willi und Markus; die beiden trauen sich immer nicht. :)live

Transkript anzeigen

00:00:04: Neuntens sind.

00:00:06: Pauli. Hopp, hopp, hopp, hopp!

00:00:23: Moin Moin und also wenn es gegen Hannover die beste Halbzeit der Saison war, dann war das

00:00:29: gegen Bochum, würde ich sagen.

00:00:32: Die Zweit oder vielleicht sogar die erstbeste Halbzeit der Saison.

00:00:38: Also Bochum musste um diesen Sieg richtig, richtig Phaidon.

00:00:42: Wir haben Molle um den Punkt gekämpft und in der zweiten Halbzeit das Spiel verloren.

00:00:46: Oder sagen wir mal aus zwei Fehlern wurden zwei Tore für Bochum, sodass wir eben nicht

00:00:51: mit der 2.0 Führung in die Pause gegangen sind wie gegen Hannover, sondern mit einem

00:00:56: 2:2. Und das heißt, der erste Sankt Pauli hat verloren.

00:01:02: Aber wie? Wir haben sie lieb.

00:01:05: Wir haben sie sehr lieb und wir hätten sie ganz, ganz doll gefeiert.

00:01:08: Ein riesiges You'll never walk alone hätten sie bekommen von uns.

00:01:12: Und ich hab heute mal wieder bei WhatsApp mit Willy und Markus in unserer Jacopo

00:01:19: gechattet. Und anstatt Worte zu schreiben, hab ich einfach Worte gesprochen und die

00:01:25: hintereinander achtzig kleine Snippets während des Spiels hintereinander

00:01:30: geschnitten. Jetzt, die könnt ihr euch anhören, wenn ihr wollt.

00:01:34: Ich bin immer noch sehr, sehr traurig, dass wir die Jungs nicht feiern konnten, wie sie

00:01:40: es verdient haben. Also, liebe Boston Brown, wenn die Heimat zuhören solltet, ihr habt

00:01:45: euch unsere Zuneigung, unseren Support redlich verdient.

00:01:51: Heute war ein tolles Spiel.

00:01:53: Das kann man mal verlieren.

00:01:54: Ist doof gesagt.

00:01:56: Doof, dass man in der zweiten Halbzeit keine richtige Torchance mehr hat.

00:02:00: Er aber Hude Fak hat gefaltet auf dem tiefen Boden.

00:02:04: Mal gesehen, wie die Körner aus Eichel raus fielen, weil ihr einfach EU-Geld jeden Scheiß

00:02:09: geschmissen habt. Und Bochum war wirklich gut heute.

00:02:12: Und wir hatten sie an der Grenze.

00:02:14: Wir hatten sie an der Grenze, ihr hattet sie an der Grenze.

00:02:18: Wir waren Edita und es gab wohl kaum einen Tag.

00:02:23: Ein Spieltag, an dem es mehr wehtat, euch das nicht als Kollektiv als Millerntor zeigen

00:02:32: zu können. Denn ich bin genauso überzeugt wie Christian, wenn er twittert.

00:02:38: Mit einem vollen Millerntor hätten wir das heute doch gewonnen.

00:02:41: Mindestens noch ein Tor geschossen.

00:02:43: Denn dazu sind wir alle gemeinsam in der Lage.

00:02:48: Wenn ihr wollt, hört euch das an..

00:02:50: Viel Spaß, sang Paul.

00:02:54: Da fragt man sich, welche Aufstieges Kandidaten das auf Holländisch heißt, das

00:02:58: lecker, lecker Angriff.

00:03:01: Das sind die ganz wichtigen Zweikämpfe.

00:03:03: Alicia Keys und Zwingli auf der rechten Seite, da an nicht Flanken gewinnen.

00:03:09: Da spielt ja auch unsere Offensive Sex.

00:03:11: Herr Becker, ich bin natürlich mit einem klassischen.

00:03:14: Ich habe mich nicht. Nimm du ihn.

00:03:16: Heute sind sie zu zweit, die Sankt Pauli Rufer und machen Wechsel.

00:03:20: Rufe. O Wolli, o Polyp.

00:03:24: Annemarie war so ein bisschen Pyro vor dem Spiel.

00:03:28: Doch so anrichten kann voll Feuer im Schacht.

00:03:33: Wenn du als Cipro kommst, muss sie im Bohrloch haben.

00:03:36: Das sagte er gerade, der olle Laut.

00:03:39: Er hat recht. Wäre ich nicht für eine der Mannschaften, würde ich sagen Schönes in Not.

00:03:42: Gern. Okay.

00:03:44: Elber gibt oder nicht mehr.

00:03:46: Schon geil, wenn man das alles hört, was da im Stadion gerufen wird.

00:03:49: Eins. Eins. Eins.

00:03:50: Eins. Ruft einer.

00:03:52: Dann will ich den Spielstand auf das Spielfeld rufen, sondern zwei Galan dazu

00:03:56: animieren, in den Zweikampf zu gehen.

00:03:59: Sehr schön. Wir haben den langen Pfosten besetzt.

00:04:02: Auf der Linie geklärt.

00:04:03: Ei ja, ja, ja, ja, ja, ja.

00:04:05: Was? Wasserwesen Gerry mit Ãœbel Strahl oben rechts ins Eck im Fernseh würden wir sagen

00:04:11: dieselbe Szene ungeschnitten, erst auf der Linie geklärt von Becker und dann von Gerry

00:04:17: aus 22 Meter abgezogen.

00:04:21: Ein Strahl ins rechte Eck.

00:04:23: Unhaltbar. 2:1 für Sankt Pauli und der holländische Kommentator wie ESPN ihr live

00:04:28: sagt, ist es lecker.

00:04:30: Ist lecker. Rol Traum.

00:04:32: Tor, twittert Christian mit Podcaster und an dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch

00:04:38: zu Was erzählen wir im nächsten Podcast?

00:04:40: Okay, in der Zeitlupe kann man sehen.

00:04:42: Die letzten beiden Tore gehen eindeutig auf Dorf.

00:04:44: Beide Torhüter da anzu amely aus Bochum oder Mats Binnenverhältnis.

00:04:51: Ja, so wichtig. Auch mal mittenrein.

00:04:55: Elena angegriffen, mal stoppen, durch ein Foul gekriegt.

00:04:58: Noch auch kein Gelb. Der Schiedsrichter steht irgendwie drauf.

00:05:02: Es ist immer einer da, der die ganz wichtigen Zweikämpfe im Pressing gewinnt.

00:05:07: Wenn das mal zweimal in die Hose geht, dann ist das eines.

00:05:11: Holla Dorfen. Willi und Markus haben Hagens hier hiermit Sprache zu Podcast Deswegen lese

00:05:16: ich mir Ihre Kommentare vor.

00:05:18: Willi kommt gar nicht zum Kochen.

00:05:19: So spannend ist das. Hin und her, hin und her.

00:05:22: Vorsicht bei den Zwiebel schneiden Willi Missverstand heißt das auf Holländisch und

00:05:28: ist super 2001/2002.

00:05:30: Kurz Vorwahlzeit.

00:05:32: Ja, zwei Fehler hinten.

00:05:34: Zwei Tore. Bochum.

00:05:35: So kann das gehen. Zweiter Bocks Trojanow will mal ganz, ganz genaues.

00:05:41: Markus Posted in unserem Chat Wir haben wieder Tor.

00:05:47: War ein Problem.

00:05:48: Markus Vielen Dank.

00:05:49: Du bist fast der bessere Boulevard Headline Schreiber als ich es bin.

00:05:55: Nicht. Nicht schlecht. Zur Halbzeit super spielen.

00:05:59: Zwei Fehler. Zwei Tore.

00:06:01: Wer will die jetzt noch abstellen?

00:06:02: Dann wird das was mit dem Heimsieg gegen den VfL Bochum.

00:06:06: Meike Lindemann twittert gerade.

00:06:09: Himmel, man reißt sich gerade einen halben auf.

00:06:12: Hihihihi. Aber trotzdem muss ich Christian recht geben, wenn er twittert.

00:06:17: Schola Bauder was man sieht.

00:06:19: Irgendwie. Man sieht irgendwie seit drei Spielen, dass da irgendetwas entsteht, was

00:06:25: sehr, sehr, sehr schön sein kann.

00:06:27: So steigt Buruma auf.

00:06:30: Twittert Willi. Und wir nicht ab ergänzte Dahinter würde ich manches richtig, etwas

00:06:37: richtig Unauffälliges essen in die Halbzeitpause.

00:06:41: Guten Appetit! Ich hoffe nur, dass du nicht in den Finger geschnitten.

00:06:44: Beim Herrichten und im Stadion läuft noch Antifa.

00:06:50: Hooligan. Cameron.

00:06:51: Cameron. Also müssen Sie gleich mal wieder aufs Feld kommen, würde ich sagen.

00:06:55: Es wäre echt eine Schande, wenn Salazar.

00:06:57: Man muss ein Jahr Pauli spielen respektive ein halbes und wir nicht einmal ein volles

00:07:04: Stadion erleben. Oder es wäre so bitter.

00:07:07: Na na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na, na.

00:07:12: Sander Für wie auf der rechten Seite soll die rechte Seite zu machen?

00:07:18: Da kam zu viel durch, sagt Willi.

00:07:20: Der Boden ist schwer, und das ist die 48.

00:07:23: Minute. Und ich habe das Gefühl, die sind schon ein bisschen Körner.

00:07:26: Los, Jungs, oder was seht ihr?

00:07:29: Freistoß Sankt Pauli ist wie New Media in dieser Saison.

00:07:32: Man muss vom eigenen Mann dahin gestreckt und fast ein Eigentor.

00:07:39: Nachdem nach der Freistoß von Salazar kam nicht so richtig an.

00:07:45: Der arme Mann muss. Muss aber echt einstecken.

00:07:47: Heute noch. Mein lieber Scholli.

00:07:49: Man ist echt mein Liebling.

00:07:51: Neben Jeremy muss ich sagen, wie die um die Bälle feierten.

00:07:55: Auch im Mittelfeld.

00:07:57: Wundervoll zu sehen.

00:07:59: Die gelbe Karte vergessen oder was ist da los?

00:08:01: Sommer? Langsam muss Bochum bei einer kriegen, hört der holländische Kommentator

00:08:06: bemerkt. Sankt Pauli geht die Präzisiere ein bisschen ab in der zweiten Halbzeit.

00:08:12: Ob das eine taktische Umstellung ist?

00:08:14: Jetzt nicht mehr spielerisch lösen, sondern lang und weit.

00:08:17: Nach 55 Minuten lässt die Kraft deutlich nach.

00:08:22: Ach du Scheiße, Bursche!

00:08:23: Was war denn das für ein dummer, heftiges Faul!

00:08:25: Sie spielen ihre Chancen nicht mehr zu Ende, völlig überhastet und kraftlos.

00:08:30: Auf der rechten Seite eine Flanke direkt zum Torwart.

00:08:33: Also eher eine Rückgabe.

00:08:35: Fabian Boll macht sich Sorgen um Sankt Pauli.

00:08:37: Habe ich heute im Podcast vom Hamburger Abendblatt gehört.

00:08:40: Dass der neue Uwe Seeler uns Fabia macht sich Sorgen.

00:08:44: Paraderolle mit einer Heintz A 2 Geheimcode immer die ganz wichtigen im Spielaufbau von

00:08:50: Bochum WG grätscht.

00:08:52: So, jetzt aber Gery irgendetwas Schönes.

00:08:54: Man muss machen sie wieder wie Robben Zito nach Hause nach jedem Hammer verzieht.

00:08:58: Lalala. Rom war wundervoll.

00:09:01: Da ist er das gewesen sein müssen.

00:09:03: In der ersten Halbzeit war Sankt Pauli die Mannschaft der zweiten Bälle.

00:09:07: Jetzt langsam kommt es wieder.

00:09:09: Das gefällt mir ganz gut.

00:09:10: Jetzt gibt es Pauli wieder Gas.

00:09:11: Jetzt kommt die zweite Luft, wie Willy sagen würde.

00:09:14: Um den Punkten müssen wir aber echt kämpfen, sagt Gilly.

00:09:18: Bochum aber auch, antworte ich.

00:09:21: Ich hab gelesen, dass Schnaps gegen Coruña helfen soll.

00:09:24: Jetzt werde ich erst mal für die zwei Tore, die wir geschossen haben, würde ich erstmal

00:09:28: ein Stabs trinken. Und nein, das ist noch so ein Dudel Schuss, abgefüllt von Bul Baller

00:09:34: unhaltbares Tor.

00:09:36: Tja, Willi hat eben gesagt die nächste Aktion entscheidet und das wird jetzt ganz

00:09:42: schwer. Danke. Trotzdem Schnaps für die Beute Braun.

00:09:46: Manchmal macht Bochum das aber gut.

00:09:48: Du lässt uns laufen und machst schön die Mühle zu.

00:09:52: Jetzt müsste mal was werden.

00:09:54: Zu Ende spielen. Wieder einmal Bälle.

00:09:56: Eimer bitte Korn.

00:09:58: Einmal einer zweiten langsam zu Ende spielen.

00:10:01: Houston schießen. Gefährlich.

00:10:02: Bitte, bitte. Gegen Bochum brauchst du zwei von solchen Halbzeiten.

00:10:07: Das ist echt krass.

00:10:08: Brocke Schiri schlägt bei der bestimmt per Funk nochmal ein.

00:10:11: Das war ein Foul. Die 5mal wildes Getümmel im Bochumer Strafraum 70.

00:10:17: Minute Sankt Pauli hatte in der zweiten Halbzeit noch nicht einmal auf das Tor von

00:10:23: Riemann, Reimann oder auch heiß geschossen.

00:10:25: Deswegen kommt jetzt, wer will, das Getümmel im Bochumer Strafraum.

00:10:30: 70. Minute Sankt Pauli hatte in der zweiten Halbzeit noch nicht einmal auf das Tor von

00:10:36: Riemann, Reimann oder auch heiß geschossen.

00:10:38: Deswegen kommt jetzt wer leer und flach für Becker und Armut.

00:10:43: Für Natalie.

00:10:45: Jetzt tut es den Bochumer weh, würde ich sagen.

00:10:48: Früher, als Stani immer gesagt, wenn ich dem Gegner wehtun wollte, dann hab ich Schule

00:10:53: eingewechselt. Jetzt, sagt Schule, werde ich dem Gegner wehtun, will dann Wechseljahre.

00:10:59: Mu ein wäre mir jetzt im Stadion.

00:11:01: Würden wir das brüllend kompensieren?

00:11:03: Und singend will ich noch dazu sagen Das fehlt der Mannschaft schon, glaube ich.

00:11:09: Twittert Christian. Und ich glaube, es ist auch sehr, sehr, sehr, sehr.

00:11:12: Und so einen Tweet kann nur er schreiben.

00:11:14: Ja, irgendwie noch und dosiert die neuen braun weißen Elixiere der Virtuosität.

00:11:20: Virtuos waren sie in der ersten Halbzeit.

00:11:22: Das waren sie. Oder Boden war tief und nass und feucht und Morast.

00:11:26: Ich sogar nicht einladen zur Virtuosität.

00:11:29: Jetzt muss gekniffen und gefeiert werden und.

00:11:32: Da wird auch in die Haxen gehauen und mal gucken, ob wir noch den einen oder anderen

00:11:36: schönen Pass haben, aber Bochum fängt das leider im Moment alles sehr schön ab und

00:11:40: spielt schön weiter.

00:11:41: Hochsee Ausländer zieht uns auseinander.

00:11:43: Spielt in die Abwehr.

00:11:45: In den Rücken der Abwehr und schießt.

00:11:47: Ah, das ist alles leider sehr gut, was Bochum da gerade macht.

00:11:51: Was wir heute nicht machen Kontern im eigenen Stadion.

00:11:54: Zumindest nicht in der zweiten Halbzeit.

00:11:57: Ich glaube das war Oke der da gerufen Hallo Kofi weiter.

00:12:01: Ich erwarte einen dreifach Wechsel jetzt in den nächsten 2 3 Minuten.

00:12:05: Wir müssen mal frische Kraft auf den Platz kriegen und man merkt, wie wichtig Becker für

00:12:11: unsere Aufbauspiel ist.

00:12:13: Inzwischen nein. Wo sind die inzwischen alle weit weg von ihren Gegenspielern Soli oder

00:12:19: wie der heißt der eine fasst das viel zu 3.

00:12:24: Er will zu 2. Geschossen in neun und siebzig Minute a klare Kurs vor Burgstaller wird

00:12:30: geklärt. Das wäre es gewesen.

00:12:32: MacKinnon Jörg macht noch eins oder legt eins vor.

00:12:35: Simon Zoller ausgepumpt wie nach 10km Lauf.

00:12:42: Immerhin haben wir auch heute geschafft Bochum an seine Grenzen gebracht.

00:12:45: Krass. Das gefälschte 3:2 ist vom Kicker als Eigentor gewertet worden.

00:12:51: Das ist hart, Alter.

00:12:52: Salaza Muss er, kann er noch einmal wechseln?

00:12:55: Aber auch da gibt es keine Gelbe.

00:12:57: Krass. Dieser Schiedsrichter mit offener Sohle rein Linien malen alle Eckfahne der

00:13:03: Bochumer. Nein, bitte, bitte, bitte, sagt Salaza und kriegt doch kein Gelb.

00:13:07: Weiter sagen Pauli wird auf unserer Tribüne gerufen und ich glaube, ich bin mir fast

00:13:12: sicher, dass es oke erkennen, seine Stimme weitersagen.

00:13:15: Pauli wird ja auch gerufen in meinem Arbeitszimmer, während ich Rolle der

00:13:20: Holländern beim Kommentieren zuhöre.

00:13:23: Bochum hat jetzt ganz viel Zeit und ängstlich werden die Wechsel.

00:13:28: Der wechselt, aber hab ich richtig mitgezählt.

00:13:31: Und es gab nicht einen einzigen Torschuss von Sankt Pauli in der zweiten Halbzeit

00:13:35: zumindest keine Ferien. Marching Yorck auf Burgstaller Ach nee, doch nicht der Apfel

00:13:40: wohl. Ja, das haben wir in der zweiten Halbzeit verloren.

00:13:43: Aber ich habe sie trotzdem lieb.

00:13:45: Sehr lieb sogar. Gegen dieses Bochum kann man mal verlieren.

00:13:50: Herzlichen Glückwunsch vor allem an Herrn Geldhauses.

00:13:52: Den haben wir ja auch nicht richtig verabschieden können.

00:13:55: Und wenn diese drei Punkte helfen, dass Kiel noch in der zweiten Liga bleibt.

00:14:00: Das würde mich ja noch freuen am Ende.

00:14:03: Wir steigen so auf gar keinen Fall ab.

00:14:06: Gute Nacht an euch alle.

00:14:07: Die stabiles antikes Liebhaber Spiel.

00:14:11: Wären sie echt Libyens?

00:14:13: Und könnte es ihnen gar nicht sagen.

00:14:14: Im Stadion würden wir es ihnen sagen.

00:14:17: Und ein Krachen des You'll never walk alone haben sie auch verdient hat.

00:14:22: Wuhan u.a. Sturm Kitzbühel, Helena Paley.

00:14:27: Gute Nacht, Jungs.

00:14:29: Gute Nacht, Jungs.

00:14:30: Bis später einmal.

00:14:32: Das ganze Stadion.

00:14:33: Das ganze Stadion.

00:14:39: Neunzehnjährige beschildert.

00:14:41: Pauli. Hopp, hopp, hopp, hopp, hopp!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.