19:10 Podcast - from St. Pauli with love

19:10 Podcast - from St. Pauli with love

Der Podcast zum St. Pauli Blog SPNU

20. Januar 2018 "Langeweile" Thema des 19:10 St. Pauli Podcast

"Langeweile" Thema des 19:10 St. Pauli Podcast

Frei nach dem Känguru, das alles in der Welt in "witzig" oder "nicht witzig" unterteilt, bewerten wir in dieser Folge des 19:10 Podcasts alles rund um den FC St. Pauli in "langweilig" - oder spannend.

Kader,
Verträge,
Präsidium und Aufsichtsrat,

"St. Pauli Fans gegen Discophobie" - 19:10 St. Pauli Podcast

Die Musik am Millerntor ist das Thema der Weihnachtsausgabe des 19:10 St. Pauli Podcast. Muss es immer Punkrock sein? Oder ist die fehlende Vielfalt, wenn man musikalisch auf den FC St. Pauli schaut nicht schon eine Form der "Discophobie"?

Heute aus der Taverna Agäis - mit Gyros und Hintergrundgelächter anderer Menschen :)

Dieser Podcast betrachtet das Phänomen St. Pauli aus Popkultureller Sicht - Neu: wir spielen Musik. Deswegen wird diese Episode auch nur genau einen Monat zu hören sein - solange gilt meine GEMA Podcast Lizenz.

19:10 St. Pauli Podcast - "Haste Schiete am Fuß"

Der FC St. Pauli entlässt Cheftrainer Olaf Janssen und präsentiert am Donnerstag den neuen Trainer - am Abend sprechen wir in unserer aktuellen Folge über diesen "Hammer".

Außerdem:
- was nu?
- schafft der FCSP den berühnmten Turnaround?
- Was kann ein Verein machen, um sich in der 2. Bundesliga zu halten?
- Wir alle waren ein wenig traurig und überrascht - vielleicht auch mal gut, wenn man nicht nur Späße macht ;)

19:10 Podcast - "A tribe called Sankt Pauli" - S01E02

In der zweiten Folge der ersten Staffel des St. Pauli Podcasts "19:10" besprechen wir drei - Willi, Markus und Erik - was den FCSP für uns ausmacht und wie wir St. Paulianer wurden. Was der FC St. Pauli mit einem "Stamm" gemeinsam hat und wieso Bernd Begemann eigentlich nicht zum Pop-Kanon am Millerntor zählt.

Neu* - jetzt mit Jingle!

19:10 Podcast – Nullnummer

„Bloggen mit Stimme“ – ich habe schon ein paarmal einen Anlauf genommen, das, was ich hier in meinen Blog schreibe, auch in eine andere Form zu bringen. Ein Podcast ist eines der Formate, die ich gerne einmal ausprobieren möchte. Dabei gehe ich dabei so vor, wie ich das beim Bloggen auch gemacht habe: einfach mal machen, mal sehen, was dabei rauskommt.

Ich bin ja regelmäßiger Hörer des Millernton Podcast, den ich Live ja am besten finde. Trotzdem die Latte da echt hoch hängt, finde ich, dass der St. Pauli Kosmos ruhig noch mehr Podcast-Formate vertragen kann. Deswegen hier meine „Nullnummer“ – mit der freundlichen Bitte des gewogenen Feedbacks. Gerne in die Kommentare!

Cover Foto:
twicepix via Visual hunt / CC BY-SA